Neuigkeiten

All about news.

ABB erhält Grossauftrag für Elektrifizierung und Antrieb von fünf Schiffen von Fincantieri

ABB sichert sich Auftrag über rund 150 Millionen US-Dollar für die Lieferung des kompletten Strom- und Antriebspakets für Kreuzfahrtschiffe der nächsten Generation des italienischen Schiffbauers Fincantieri ABB wird fünf neue Schiffe mit dem Azipod®-Elektroantrieb ausstatten, mit dem sich der Kraftstoffverbrauch an Bord nachweislich deutlich senken lässt.

Schweizer Bank enriese UBS brachte neue Investoren für Skeleton

Das estnische Start-up-Unternehmen Skeleton Technologies, das Superkondensatoren herstellt, zog 41,3 Mio. Euro von Investoren an. Laut estnischem Kreditregister ist das Bild der neuen Investoren gemischt. Unter anderem gibt es in Spanien registrierte Global Portfolio Investments S.L., den schwedischen Investmentfonds Nidoco AB, den Schweizer Karl Erik Bengt Wahlqvist sowie Kuwaitische und Hongkonger Staatsangehörige.

Verdoppelung der Kapazität Klaipedos Smelte nach Wiederaufbau

Klaipedos Smelte, eines der grössten Stau-Unternehmen im litauischen Hafen von Klaipeda sowie im Besitz des internationalen Container-Terminalbetreibers Terminal Investment, hat die dritte und vierte Phase des Wiederaufbaus an seinem Containerterminal abgeschlossen, teilt LETA / BNS mit.

Gewinner der Zugauss chreibung wird im Oktober bekannt gegeben

Laut estnischer Eisenbahngesellschaft Elron wollen Stadler und Škoda aufgrund der Mitte September endenden Zugausschreibung zusätzliche Züge nach Estland anbieten. Der Gewinner wird spätestens Ende Oktober ausgewählt. Nach Angaben von Elron folgt eine Überprüfung des Angebotes, die Identifizierung des erfolgreichen Anbieters und anschliessend eine inhaltliche Überprüfung der Einhaltung der Qualifikationsbedingungen.

Swisscom, Ericsson und Qualcomm suchen gemeinsam die innovativsten 5G-Anwendungsfälle weltweit

Swisscom, das führende ICT -Unternehmen der Schweiz, sucht zusammen mit Ericsson und Qualcomm CDMA Technologies GmbH die weltweit innovativsten Startups und Forschungsteams, die an 5G-Anwendungen arbeiten. Die fünf Gewinner der Swisscom 5G Startup Challenge werden im Frühling 2021 für eine Exploration Week in die Schweiz eingeladen, um ihre Prototypen im Live-5G-Netz von Swisscom umfassend zu testen und weiterzuentwickeln.

abonnieren