Gewinner der Zugauss chreibung wird im Oktober bekannt gegeben

Laut estnischer Eisenbahngesellschaft Elron wollen Stadler und Škoda aufgrund der Mitte September endenden Zugausschreibung zusätzliche Züge nach Estland anbieten. Der Gewinner wird spätestens Ende Oktober ausgewählt. Nach Angaben von Elron folgt eine Überprüfung des Angebotes, die Identifizierung des erfolgreichen Anbieters und anschliessend eine inhaltliche Überprüfung der Einhaltung der Qualifikationsbedingungen. Die Eisenbahngesellschaft gab im Januar eine Ausschreibung für den Kauf von sechs Zwei-System Elektrozügen bekannt, mit der Option, künftig zehn weitere Züge zu bestellen. Obwohl das öffentliche Beschaffungswesen fristgerecht Anträge von zwei Unternehmen erhielt, beschloss die staatliche Eisenbahngesellschaft Mitte März, die Frist für die zweite Stufe des Beschaffungswesens aufgrund einer Notsituation zu verlängern. Die Züge sollen in der zweiten Hälfte des Jahres 2024 von der den Zuschlag erhaltenden Lieferantin an Elron übergeben werden.

QUELLE: SWISS-BALTIC CHAMBER OF COMMERCE SBCC